Luzius-Blog

Aktuelles aus der Kirchengemeinde St. Luzius Hechingen

Es geht wieder los! LUKI startet am Sonntag, 24.09.2017 um 10:00 Uhr mit der Spielstraße im Gemeindehaus und um 10:30 Uhr mit dem ersten Gottesdienst der 10. Staffel in der Stiftskirche. Eingeladen sind alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahre.

 

Die Luzius Kinderkirche (LUKI) feiert dieses Jahr ein großes Fest: 10 Staffeln LUKI. Dies ist für alle Mitarbeiter ein Grund ein großes Fest zu feiern- miteinander, mit den Kindern, den Eltern, der Gemeinde und natürlich mit Jesus.

Weiterlesen: Start der 10. Staffel LUKI

Am 22.Oktober ist Sonntag der Weltmission. Es ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Die Kollekte am 22.Oktober in allen Gottesdiensten ist also keine rein deutsche Angelegenheit. In über 100 Ländern werden an diesem Tag Spenden gesammelt, um damit die pastorale und soziale Arbeit in den  ärmsten Diözesen der katholischen Kirche zu unterstützen. Papst Franziskus schreibt dazu: „Auch heute dürfen wir uns dieser Geste missionarischer kirchlicher Gemeinschaft nicht entziehen.“ Wir Hechinger Katholiken haben den Weltmissionssonntag schon immer aktiv unterstützt.

Weiterlesen: Sonntag der Weltmission am 22.Oktober 2017 : „missio“ - Kollekte

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Caritas-Sonntag 2017


Liebe Schwestern und Brüder!
Am nächsten Sonntag begehen wir in unserer Erzdiözese den diesjährigen Caritas-Sonntag. In besonderer Weise beschäftigt sich die Caritas in diesem Jahr mit der Frage des gelingenden Zusammenlebens von Zuwanderern und Einheimischen. „Zusammen sind wir Heimat.“ lautet die Botschaft der Kampagne.

Weiterlesen: Caritas-Sammlung 2017

SPENDENAKTION FÜR DIE OBDACHLOSEN-HILFE IN HAMBURG

Jeder weiß, wie kalt es in manchen Winternächten werden kann. Wie schön ist es da, im warmen Haus zu sitzen und den Schneeflocken vor dem Fenster zuzuschauen. Leider haben nicht alle Menschen dieses Glück. Es kann jeden treffen, dass er aus den unterschiedlichsten Gründen Job und Wohnung verliert.

 

Weiterlesen: Alaska - Spendenaktion

In den letzten Tagen haben wir die Einladung zur Firmung 2017 versandt. Eingeladen sind alle katholischen Jugendlichen, die zwischen dem 01.07.2001 und dem 30.09.2002 geboren sind oder im Jahr 2011 ihre Erstkommunion gefeiert haben. Du solltest derzeit die 9. Klasse besuchen. Wenn du erst die 8. Klasse besuchst, melde dich bei uns, dann schreiben wir dich im nächsten Jahr noch einmal an. Für alle Eltern findet am Montag 08.05. um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Jakobus ein Elternabend statt. Für die Firmanden ist am Montag, den 15.05. um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gemeindehaus Hechingen. Falls Du zum Infotreffen nicht kommen kannst und trotzdem bei der Firmvorbereitung mitmachen möchtest, melde Dich unbedingt bei Peter Duttweiler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn jemand keine Einladung zur Firmung erhalten hat, soll er sich bitte im Pfarrbüro Hechingen unter Tel. 07471/936333 melden!

An alle interessierten Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Wir studieren ein Minimusical ein

Mit einfachen Mitteln wollen wir ein Ostermusical einstudieren. Aufführung wird Ostern oder nach Ostern sein.

Probetermine:

Do 2. März                                            10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Fr 3. März                                              10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Weitere Termine werden dann mit den Schauspielern vereinbart.

Ort: Katholisches Gemeindehaus Hechingen

CDs ab sofort bei Teresa Welte erhältlich. Verantwortlich wird sein: Pastoralreferent Peter Duttweiler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Um Planen zu können, bitte ich um Anmeldung

Am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 19.30h im Gemeindehaus St. Jakobus möchte ich von meinen Erfahrungen beim Besuch von Pfr. Dr. Innocent Dim in Nigeria berichten. Ich war in seiner Heimat, wo er als Pfarrer schon 30 Jahre lang arbeitet. Ich will von meinen Erlebnissen berichten und vor allem viele Fotos zeigen, um einen kleinen Einblick in diese ganz andere Welt zu geben, in der der Volksstamm der 30 Millionen Igbo im Südwesten von Nigeria lebt. Es war für mich eine Reise voll grandioser Erlebnisse, aber auch erschütternder Eindrücke. Herzliche Einladung zu diesem Abend.                        

Pfr. R. Gabriel M. Maiwald

Gott wird ein echter Mensch

In diesem Jahr haben wir bei unserem Krippenspiel ein echtes Baby. Unser Motto in St. Luzen wird sein, Gott wird keine Plastikpuppe, sondern echter Mensch.
Plastikpuppen werden irgendwann ausrangiert, wenn man nicht mehr damit spielen will.
Plastikpuppen stören nicht, machen, was man will.
Gott kannst du nicht ausrangieren, der stört auch mal, macht sich bemerkbar an Stellen, die ganz ungewöhnlich sind.
So viele von euch haben mitgefeiert zu allen möglichen Gottesdiensten und haben erlebt, wie Gott - vielleicht ganz klein und unbemerkt - ins eigene Leben kommt. Möge er weiter in uns wachsen.