Stocherkahn fahren in Tübingen - Theologie studieren, weil's glücklich macht?!

Wir treffen in Tübingen Yannik Nott, einen Theologiestudenten mit Berufsziel Priester. Gemeinsam werden wir über den Neckar stochern. Von ihm bekommen wir erzählt, wie er sich für den Berufswunsch Priester entschieden hat und wie er das Studium erlebt. Er wird uns auch die Orte zeigen, an denen zukünftige Priester während ihrer Ausbildung leben und lernen. Yannik ist offen für alle Fragen, die ihr mitbringt, zum Theologiestudium, zum Priesterberuf und auch zum allgemeinen Studentenleben. Hinterher bleibt genug Freizeit für ein Eis in der Altstadt oder eine kleine Shoppingtour durch Tübingen.
Nach der Rückkehr nach Hechingen werden wir noch gemeinsam den Ü-Gottesdienst in der Stiftskirche besuchen, der ein seltenes und besonderes Gottesdiensterlebnis ist.

Termin: 20.06. circa. 12.00 bis 20.00 Uhr

Kosten: Geld für die Zugfahrt bzw. Schülermonatskarte

Verantwortlich: Kathrin Tollas

Ort: Tübingen, An- und Abreise mit dem Zug

Anmeldeschluss: 1 Woche vorher

 

Um teilnehmen zu können, musst du diese Teilnahmeerlaubnis von deinen Eltern ausfüllen lassen

 Anmeldung

1 EP