Luzius-Blog

Aktuelles aus der Kirchengemeinde St. Luzius Hechingen

Bei der Römisch-katholischen Kirchengemeinde Hechingen St. Luzius ist die Stelle für den

Mesnerdienst (m/w/d)

für die Pfarrei St. Johannes in Hechingen-Stetten ab dem 1. August 2019 neu zu besetzen. Die Aufgaben umfassen die Mesnerdienste, insbesondere an den Wochenenden. Der Stellenumfang beträgt 5,50 Wochen-stunden.

Wir suchen eine oder mehrere engagierte Personen, die sich gerne im kirchlichen Umfeld betätigen und sich auf flexible Arbeitszeiten einlassen können. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche wird beim Mesnerdienst vorausgesetzt. Die Anstellung erfolgt nach den kirchenrechtlichen Vorschriften der Erzdiözese Freiburg.

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 15. Juli 2019 an die Römisch-katholische Kirchengemeinde Hechingen St. Luzius, Kirchplatz 6, 72379 Hechingen. Anfragen und Auskünfte können Sie gerne an den Leitenden Pfarrer Michael Knaus unter der Telefonnummer 07471 9363-23 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Das Gemeindeteam Weilheim lädt ein: Am Sonntag, 7. 7., feiert die Kirchengemeinde von Weilheim ihr Kirchenpatrozinium Maria Heimsuchung. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird mitgestaltet vom Kindergarten und dem Kirchenchor. Dieses Jahr findet keine Prozession statt. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen, mit uns weiterzufeiern.  Beim Pfarrhaus findet ein Frühschoppen mit Unterhaltung des Musikvereins Weilheim statt. Zum Mittagessen gibt es Schnitzel mit Kartoffelsalat und anschließend Kaffee und Kuchen.

in der Katholischen Kirchengemeinde St. Luzius

Die Erstkommunionvorbereitung für die Erstkommunion 2020 startet am 08. Oktober 2019 mit einem Elterninformationsabend. Eine schriftliche Einladung mit weiteren Informationen wird nach den Sommerferien versandt. Die Erstkommunion 2020 findet am 19.04.2020 für die Ortsteile und am 26.04.2020 für die Kernstadt und Weilheim in der Stiftskirche St. Jakobus in Hechingen statt. Die genaue Uhrzeit wird am ersten Elternabend bekannt gegeben. Ansprechpartnerin für die Erstkommunionvorbereitung ist Gemeindereferentin Christine Urban (Tel.: 07471/ 936311 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Geschichten prägen das Leben, von den Märchenbüchern der Kindheit, illustren Helden der Jugend bis hin zu den Biografien der Menschen, die die Welt bereichert und verändert haben.

Jeder hat seine Lebensgeschichte, wer traumatische Erfahrungen gemacht hat, ist davon besonders geprägt.

Alle Frauen aus dem Buch haben mit ihrer Offenheit, ihrem Mut und ihrem Vertrauen dazu beigetragen, Erfahrungen über ihre Flucht zu erzählen und diese allen zugänglich zu machen. Es ist ein Buch entstanden, das gleichermaßen dramatisch und doch voller Hoffnung ist.

An diesem Abend werden einige Geschichten erzählt und im Anschluss besteht die Möglichkeit mit einigen der Frauen ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag, den 23. Juni findet um 10:30 Uhr der Verabschiedungsgottesdienst für Diakon Ralf Rötzel in Weilheim statt. Herr Rötzel wird ab Juli 2019 als hauptamtlicher Diakon in Burladingen eingesetzt. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt das Gemeindeteam zum Stehempfang ins Pfarrhaus ein.

Einfach leben – so lautet das Thema des Gottesdienstes.

Das klingt so leicht nach Gelassenheit, Zufriedenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit. Doch wenn man versucht das hinzubekommen, scheitert man ganz schnell an den Realitäten des Alltags. Unser Leben ist oft geprägt von Stress, Hetze, Leistungsdruck und vielem mehr. Einfach leben – wie kann das gehen? Wir versuchen in diesem Gottesdienst dieser Frage nachzugehen. Welche Antworten können wir in der Bibel finden? Der Gottesdienst möchte Anregung sein, über sein eigenes Leben nachzudenken und ein  Stück weit auch dankbar für das zu sein, was man hat. Wie immer werden alle Sinne angesprochen. Angefangen von den Liedern, die wie immer in wunderbarer Weise von der Band Genezareth gespielt werden bis hin zu einer wunderschönen und außergewöhnlichen Beleuchtung der Stiftskirche. Dem Vorbereitungsteam um Melanie Fecker ist es wichtig, dass die Gottesdienstbesucher ins Nachdenken kommen und neue und erfrischende Impulse für ihr eigenes Leben mitnehmen. Im Anschluss gibt es diesmal kein Beisammensein im Pfarrhaus, sondern alle Besucher sind eingeladen zum Open Air der Stadtkapelle Hechingen bei der Villa.

Seit vielen Jahren gehört der Gottesdienst im Grünen in Beuren zum festen ökumenischen Programm. Deswegen wird es diesen Gottesdienst in der Beurener Heide in der Nähe des Sportplatzes, auch in diesem Jahr geben und zwar am Sonntag, den 16. Juni 2019, um 10.00 Uhr. In diesem Jahr wird er von Pfarrer Horst Jungbauer und Diakon Dr. Karl-Heinz Schäfer vorbereitet und gestaltet. Bei schlechtem Wetter findet der ökumenische Gottesdienst in der Johannes der Täufer Kirche in Beuren statt.

Der Dreifürstenstein in Beuren ist für Fahrradfahrer und Wanderer ein lohnendes Ziel. So können Sie auch, bei diesem Gottesdienst, Körper und Geist etwas Gutes tun.

Nach vielen Stunden der Diskussion ist die Entscheidung getroffen worden mit unserer Luziuskinderkirche (LUKI) in eine Kreativpause zu gehen. Was heißt das? Im kommenden Jahr wird es drei LUKI light Gottesdienste geben die unter dem Thema „Wandlung“ stehen werden. Währenddessen wird ein Entwicklungsteam andere Formen von Kinder- und Familiengottesdiensten entwickeln und ausprobieren. Alle Gottesdiensttermine werden rechtzeitig über die Presse und auf der Homepage der Seelsorgeeinheit bekanntgegeben. Zudem laden wir alle, die Lust haben den Kreativprozess mitzugestalten, zu unseren Treffen ein. Das nächste Treffen zur Planung der LUKI light Gottesdienste findet am 1. Juli um 19:30 Uhr im katholischen Gemeindehaus statt.

Am Donnerstag den 20.06.2019 um 10 Uhr feiern wir in unserer Kirchengemeinde wieder einen gemeinsamen Fronleichnamsgottesdienst. Dieser findet in diesem Jahr in St. Elisabeth statt. Bei schönem Wetter feiern wir im Innenhof und bei schlechtem Wetter im Speisesaal. Im Anschluss an den Gottesdienst zieht eine Prozession über die Gutleuthausstraße und die Hospitalstraße ins Marienheim.Im Hof zwischen Marienheim und Musikschule bewirtet, wie auch in den vergangenen Jahren, der Akkordeonclub Hechingen.

Es gibt Mittagessen, kühle Getränke und Kaffee und Kuchen. Über zahlreiche Kuchenspenden würden wir uns freuen. Wir laden die gesamte Kirchengemeinde zu diesem Gottesdienst mit anschließendem Fest herzlich ein.

Alle Kinder der Seelsorgeeinheit sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 19.06.2019 um 15 Uhr auf den Schulhof in Sickingen zu kommen. Von dort aus startet das Gemeindeteam mit den Kindern, um für die Fronleichnams-Prozession einen Blumenteppich zu gestalten. Die Kinder können nach etwa einer Stunde auf dem Schulhof wieder abgeholt werden. Die ganze Seelsorgeeinheit ist dann herzlich eingeladen zum Gottesdienst mit Pfarrer Knaus um 18.30 Uhr in der Kirche St. Antonius. Der Sickinger Musikverein begleitet die Fronleichnams-Prozession, die auch zu dem von den Kindern gestalteten Kinderaltar führt. Wer möchte, darf gerne ein Blumenkörbchen mitbringen und während der Prozession Blüten streuen. Nach Abschluss des Gottesdienstes ist Zeit für Gespräche und Geselligkeit bei Essen und Trinken auf dem Schulhof. Sollte das Wetter je schlecht sein, findet der gesellige Ausklang direkt nach dem Gottesdienst (ohne Prozession) im Sickinger Rathaus statt.