Luzius-Blog

Aktuelles aus der Kirchengemeinde St. Luzius Hechingen

Weitere Änderungen im Wahlverfahren

Die Ausbreitung des Coronavirus hat Änderungen im Wahlverfahren für die Pfarrgemeinderatswahlen zur Folge - Es kann ausschließlich durch Online-Wahl und Briefwahl gewählt werden. Es wird keine Präsenzwahl (persönliche Stimmabgabe im Wahllokal) geben! Damit alle Wähler und Wählerinnen ausreichend Zeit zur Stimmabgabe haben, wurden daher die Abgabefristen nochmals verlängert. Der offizielle Wahltag und somit das Wahlende der Pfarrgemeinderatswahlen ist nun auf den 5. April 2020 verschoben.

 

Online-Wahl:

Zur Online-Wahl benötigen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung. Diese haben Sie per Post durch die Erzdiözese Freiburg erhalten. Diese enthält rechts oben ein Rubbelfeld mit Ihrem persönlichen Zugangscode zur Wahl. Legen Sie das Rubbelfeld einfach z.B. mit einer Münze frei und Ihr persönlicher Zugangscode erscheint. Melden Sie sich danach am Online-Wahlsystem an und folgend Sie den dort beschriebenen Schritten. Bitte beachten Sie, die Online-Wahl ist nur bis zum 3. April 2020, 18 Uhr möglich (verlängerte Abgabefrist)

Unter dem folgenden Link kommen Sie zum Online-Wahlsystem:

www.ebfr.de/pgr-wahl2020

Hinweis: Sollte Sie am Ende der Online-Wahl eine Fehlermeldung erhalten, ist das System überlastet. Bitte wiederholen Sie die Stimmabgabe in diesem Fall nochmals zu einem späteren Zeitpunkt!

Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Wahl! Die Online-Wahl kann bequem von zu Hause aus durchgeführt werden und garantiert eine schnelle und automatische Auszählung! Ebenso wird durch die Online-Wahl viel Papier eingespart und es entfällt evtl. die Fahrt zur Abholung / Abgabe der Briefwahlunterlagen. Somit freut sich auch die Umwelt! Vielen Dank!

 

Briefwahl:

Wer per Brief wählen möchte, muss seine Wahlunterlagen bis Sonntag, 5. April 2020, 12.00 Uhr (verlängerter Abgabetermin) abgegeben haben – entweder per Post oder durch Einwurf im Gemeindehaus St. Jakobus. Die Wahlunterlagen liegen im Pfarrbüro bereit und können dort bis Mittwoch, 1. April 2020 angefordert (Tel. 936333) oder abgeholt werden.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Stand: 18.3.2020