Luzius-Blog

Aktuelles aus der Kirchengemeinde St. Luzius Hechingen

Renovabis – Pfingstkollekte in allen Gottesdiensten am 20.Mai 2018

An Pfingsten (20.Mai)  gibt es  in allen Gottesdiensten die Renovabis – Kollekte. Seit 25 Jahren   gibt es „Renovabis“, neben Adveniat (Weihnachten) und Misereor (Fastenzeit) das dritte große Hilfswerk der deutschen Katholiken. Es hilft  den  Menschen in  Osteuropa  im ehemaligen Ostblock. In diesem Jahr lautet das Motto: „Miteinander.versöhnt.leben. Gemeinsam für ein solidarisches Europa!“. Nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Regime 1989/1990 gab es  zwar viele positive Entwicklungen dort, es gab aber auch viele Verlierer. „Renovabis“ lenkt unseren Blick auf diese oft übersehene Gräben  in unserem gemeinsamen Europa.

Die katholischen Gemeinden wollen vor Ort auf verschiedenen Wegen mithelfen, dass besonders die jungen Menschen eine Perspektive bekommen, dass sie die christliche Botschaft nicht nur hören, sondern auch positiv erfahren, z.B. durch die Vermittlung eines Ausbildungsplatzes. Oder: In Bosnien-Herzegowina führen katholische Schulen die Jugendlichen aus verfeindeten Bevölkerungs- und Religionsgruppen zu einem friedlichen Miteinander zusammen. Die katholische Kirche kann dort Brücken zur Versöhnung bauen, wenn wir sie durch Gebet und materielle Hilfe unterstützen. „Miteinander versöhnt leben“ - sicher ein Werk des Heiligen Geistes!

Diakon Dr. Karl Heinz Schäfer