Luzius-Blog

Aktuelles aus der Kirchengemeinde St. Luzius Hechingen

Gastredner beim Lobpreisgottesdienst in Hechingen Boll

Runderneuert von Gottes Geist – unterwegs zur Reformation des Herzens

Im ökumenischen Lobpreis- und Segnungsgottesdienst in Boll spricht am 26.01. Pfarrer Dr. Martin Brändl von der Projektpfarrstelle „Neue Aufbrüche“ der evangelischen

Landeskirche Württemberg. Im Jubiläumsjahr der Reformation wird er die Jahreslosung aus Ez. 36,26 aufgreifen: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ Dr. Brändl begleitet Gemeinden, die sich nicht mit dem Rückgang der Gläubigen zufrieden geben wollen, sondern neue Wege ausprobieren, Gemeinde in den Lebenswelten der Menschen zu sein. Dabei sind auch einige sehr unkonventionelle Modelle und Ideen. Ein Abend, der Hoffnung machen und herausfordern wird, eine neue „Reformation des Herzens“ zu wagen und Kirche zu bauen. Im Zentrum dieser Gottesdienstform steht der Lobpreis Gottes durch moderne Lobpreislieder. Es besteht die Möglichkeit der Einzelsegnung in persönlichen Anliegen. Beginn 19.30 Uhr in der katholischen Kirche in Hechingen – Boll. Ihr Pastoralreferent Peter Duttweiler.